[Rezension] The Crow Chronicles - von Kira Beauchamp

06:30 Tinten Hexe 0 Kommentare

Inhalt:
Eine Welt, in der sich Menschen, Gargoyles und Krähen bekämpfen. Eine handvoll junger Leute, die allesamt nicht nur auf der Suche nach sich selbst sind, sondern auch plötzlich vor eine wichtige Entscheidung gestellt werden. Ein Krieg, der Gefühle zerstört oder ewige Wut entfacht.

Meine Meinung:
Es handelt sich hierbei ein Kurz-eBook. Meist ist es da schwerer, mehr als ein paar Worte zu sagen, aber ich muss wirklich betonen, wie sehr mir die Autorin Lust auf mehr gemacht hat. Bisher hat sie sechs Bände angekündigt, der erste hat mir auf jeden Fall schon Mal gefallen.

Mein Highlight:
Die Neuinterprätation von altbekannten Fantasy-Völkern. Ich bin da schon sehr gespannt darauf, was noch kommt und wie sich die drei Völker und ihre Vertreter unterscheiden und weiterentwickeln.

Meine Empfehlung:
Ich denke dass hier eine klassische Fantasy-Story mit eigener Welt entsteht. Deswegen empfehle ich sie allen Fans, die mehr wollen als eine Lovestory und die mutig genug sind, sich auf eine Kurz-eBook-Reihe einzulassen.

Das Cover:
Wow. Wunderschön. Ich bin sowieso ein Fan von Sarah Buhr und auch wenn mich das Cover nicht inspiriert hätte (ich schreibe einfach eine andere Richtung), muss ich im Nachhinein sagen, dass es total gut zur Geschichte passt. Im Laden hätte ich es auf jeden Fall gekauft.

Die Autorin
Kira Beauchamp ist das Pseudonym einer deutschen Autorin, die bisher andere Genres geschrieben hat.

Links:

0 Kommentare:

Ich freue mich über jeden Kommentar, ob Kritik, Anregungen; Fragen oder einfach ein lieber Gruss und antworte immer so schnell wie möglich! Danke!!